Doppelkindergarten Paradiesli Aarburg

Der gedeckte Vorplatz des eingeschossigen Doppelkindergartens verbindet zwei identische Gebäudeflügel miteinander.

Je eine Kindergartenstube, Gruppenraum, Arbeitsraum, Lagerraum und Technik erweitert das Raumangebot der Schule Aarburg für die nahe Zukunft. In die Planung ist bereits die Möglichkeit für eine spätere Aufstockung um ein Geschoss eingeflossen. Die Statik sowie sämtliche Installationen/Leitungen sind für insgesamt vier Kindergärten ausgelegt und entsprechend vorbereitet.

BauherrschaftGemeinde Aarburg
ArchitekturMorf Architekten AG
EngineeringEmch+Berger AG

Renggli AG
Baujahr2014
KonstruktionHolzsystembau
NutzungZwei Kindergarten
Leistungen Renggli AGGeneralunternehmung

Holzbau

Zusatzinformationen