Hotel Derby Zermatt

Das Hotel brannte im Frühling 2020 bei Renovationsarbeiten nieder. Die Bauherrschaft verfolgt seither das ehrgeizige Ziel, das Hotel im Frühling 2021 wieder eröffnen zu können - ein unglaublich herausfordernder Terminplan.

Anfangs Juni waren lediglich Handskizzen von möglichen Zimmergrundrissen vorhanden. Schon 6 Wochen später konnte die komplette Baueingabe eingereicht werden. Das Model war zu diesem Zeitpunkt schon bereit für die Ausführung. Ende September startet die Produktion im Renggli-Werk, so dass das Montageteam ab Mitte Oktober die ersten Elemente für das neue Hotel setzen kann.

Das Projekt wurde modelbasiert geplant. Raumforum und Renggli arbeiten gleichzeitig an demselben BIM-Modell. Unnötige und aufwändige Schnittstellen werden so eliminiert.

Mit einem fokussierten Vorgehen, einer vertrauensvollen Partnerschaft und basierend auf den digitalen Möglichkeiten, kann dieses Bauprojekt so in Rekordzeit, kostengünstig und in hoher Qualität umgesetzt werden kann.

BauherrschaftGeschwister Aufdenblatten
ArchitekturRaumforum GmbH
Baumanagementamoba baumanagement
EngineeringRenggli AG
BauzeitSept. 2020 - März 2021
BaustandardMuKEn
KonstruktionHolzsystembau ab 1 OG
FassadeHolzfassade aus Altholz und Verputz
NutzungHotel mit 24 Zimmer
Leistungen Renggli AGHolzbau

Ihr nächster Schritt

Wollen Sie mehr über unser Leistungsspektrum als Holzbauer für Planer und Architekten erfahren? Dann bestellen Sie jetzt unsere kostenlose Dokumentation:

Dokumentation bestellen

Visualisierung: Raumforum GmbH