Überbauung Aletsch Campus Naters

Der Aletsch Campus verdeutlicht die überzeugenden Synergien von Holz in Kombination mit Beton.

Die moderne Architektur nimmt Bezug auf die traditionelle Holzbauweise des alten Dorfkerns – und trägt der Nachhaltigkeit Rechnung, die in direkter Nachbarschaft zum Aletsch-Gletscher Symbolwirkung hat. Der Aletsch Campus verdeutlicht die überzeugenden Synergien von Holz in Kombination mit Beton. Skelettbauten in Stahlbeton mit dämmenden Wandelementen aus Holz bilden dabei den klassischen Hybridbau.

BauherrschaftAXA Leben AG
ArchitekturOMG Architekten AG und N4 architects
GeneralunternehmungBaulink AG
EngineeringRenggli AG
BaustandardMinergie
Baujahr2015
KonstruktionHybrid
FassadeHolzfassade sägeroh aus Nord. Fichte allseitig behandelt in hellbraun
NutzungWohnungen und Gewerbe
Leistungen Renggli AGHolzbau
Der Bau des Aletsch Campus im Zeitraffer