25.10.2016 | News

Freilager Zürich: Zertifikatsübergabe

Übergabe Zertifikat «Herkunftszeichen Schweizer Holz» für das Freilager Zürich

Die drei sechsgeschossigen Längsbauten des Zollfreilagers sind nicht nur aus Holz, sie sind sogar aus Schweizer Holz. Hansbeat Reusser von Lignum Zürich hat deshalb am 24.10.2016 dem Bauherrn, Jean-Claude Maissen von der Zürcher Freilager AG, das Zertifikat «Herkunftszeichen Schweizer Holz» überreicht. Selbstverständlich vor Ort mit einem der drei Längsbauten als passende Hintergrundkulisse.

 Freilager  Zürich 

Weshalb haben sich die Bauherrschaft und der Architekt überhaupt für dieses Material entschieden? Der Architekt Rolf Mühlethaler sagte an diesem Anlass: «Wenn man einen Holzbau macht, bekennt man sich zu seinem Metier, denn der Architekt muss über das Material Bescheid wissen. Man muss ganz tief in die Konstruktion gehen.» Und Jean-Claude Maissen doppelte auf die Frage, welche Bauart am besten funktionieren würde, nach: «Ich würde immer einen Holzbau bevorzugen, denn er ist als Disziplin viel spannender. Er lebt anders.»

Mehr zum Thema