Event- und Tennishalle Biel

Der Neubau gliedert sich in zwei Teile: einer Sporthalle mit 3 Tenniscourts und einem zweigeschossigen Mehrzweckanbau.

Für das Primär-Tragwerk der Tennishalle wurden aufgrund der Spannweite von ca. 44 Metern und der konstruktiven Höhe von max. 3 Metern Satteldach-Brettschichtholzträger als wirtschaftlichste Lösung ermittelt. Die Aussenwände wurden in Holzrahmenbauweise im Werk der Renggli AG vorgefertigt, wodurch sich die Bauzeit deutlich reduzierte und das Gebäude von Beginn an gegen Witterungseinflüsse geschützt war.

Arnaud Clément, Projektleiter RealSport Equipments SA
Das realisierte Projekt ist am Ende genauso herausgekommen, wie sich das RealSport von A bis Z erdacht hatte. Das ist sehr befriedigend. Arnaud Clément, Projektleiter RealSport Equipments SA
BauherrschaftSwiss Tennis
ArchitekturRealsport Group / GAA Girona Architectes+Associés SA
EngineeringRenggli AG
Baujahr2016
KonstruktionHolzsystembau
NutzungEvent- und Tennishalle Anbau für Spieler, Medien, etc.
Leistungen Renggli AGHolzbau

Zusatzinformationen

Besuchen Sie die Swiss Tennis Arena virtuell: