Wir realisieren nachhaltige Bauprojekte in moderner Architektur – aus Überzeugung in Holz.

Durchdachte, energieeffiziente Bauten mit funktionalem und emotionalem Mehrwert setzen wir für Architekturbüros, Investoren und private Bauherrschaften mit Leidenschaft um. Mit 100 Jahren Erfahrung als Holzbaupartner und Generalunternehmen bieten wir Ihnen eine einzigartige Gesamtkompetenz. Unser umfassendes Know-how setzen wir dazu ein, Ihr Bauprojekt ökonomisch und ökologisch zu optimieren.

mehr

Wir sind Renggli - lernen Sie uns kennen!

Neuer Unternehmensfilm zum 100-jährigen: Was wir in den letzten Jahren alles erreicht haben, was die Erfolgsgründe dafür sind und wohin unsere Reise weitergeht? Erfahren Sie es in unserem neuen Unternehmensfilm – viel Vergnügen!

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Expertentipps für Bauvorhaben im Gesundheitsbereich: Beat Honegger ist bei uns Projektleiter und Experte im Bereich Gesundheitsbauten in Holz mit jahrelanger Erfahrung. Er gibt in diesem Interview wertvolle Tipps für zukünftige Bauherrschaften von Bettenhäusern, Pflegeheimen, Rehabilitationszentren, Sanatorien, Heimen, Arztpraxen etc..

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Es ist für die Schweiz dringend notwendig, bestehende Siedlungsgebiete zu verdichten und nach innen zu entwickeln. Dieser Leitfaden der HSLU formuliert sieben Leitlinien, die für das Gelingen oder Misslingen von Innenentwicklungsprozessen entscheidend sind. Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Ulrike Sturm, Hochschule Luzern, und Prof. Andreas Schneider, Ostschweizer Fachhochschule.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

CO2-Reduktion, optimales Raumklima und langfristiger Werterhalt: Deshalb gilt der Holzbau in der Baubranche als Antwort auf die globalen Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcenknappheit. Gregor Fässler, Projektentwickler Generalunternehmung bei Renggli AG und Jil Marti, Real Estate Consultant bei Drees & Sommer Switzerland, zeigen in ihrem Beitrag die Details auf.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Um die Ecke gedacht, eine neue Pariser Sehenswürdigkeit: ein Holzbau, der sich architektonisch an historischen Massivbauten orientiert und so tut, als habe er schon immer da gestanden.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Die Forderungen nach einer nachhaltigen Bauweise sind längst in der Immobilienbranche angekommen. Weshalb die bonainvest AG die ESG-Kriterien zu den Schlüsselfaktoren zählen und worauf sie fokussieren, das schreibt Jörg Hunziker, Projektleiter Bau, in seinem Gastbeitrag.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Ein Mehrfamilienhaus, das in schwer zugänglichem Gelände in bloss sieben Tagen errichtet wird, mitten in der Stadt Zürich, ist bemerkenswert genug. Wenn es dann auch noch eine Ausnutzungsziffer von 90 Prozent erreicht, über eine Fotovoltaikfassade und eine Regenwasseraufbereitung verfügt, dann wird es zum Lehrstück für nachhaltiges, energieeffizientes und verdichtetes Bauen.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Die Holz-Beton-Verbundbauweise liegt im Trend - Warum eigentlich? Der Holzbau, der geprägt ist durch Ökologie, Systemgedanke, Planungssicherheit, industrieller Vorfertigung sowie einer trockenen und schnellen Montagebauweise, erfreut sich steigender Beliebtheit. Gleichzeitig erlebt der Holz-Beton-Verbundbau eine Renaissance. Doch warum ist das so und werden damit nicht die positiven Charakteristika des Holzbaus getrübt?

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Überbauung Waldacker in St. Gallen: Zwei lange, geknickte Gebäudezeilen mit 110 Wohnungen zelebrieren ihre Zusammengehörigkeit in der absoluten Harmonie mit dem Gelände. Dieser holzgewordenen Wohnidylle ging indessen ein harter Wettbewerb voraus. Das bisher grösste TU-Projekt von Renggli hat allen Beteiligten viel abverlangt – ein SNBS-Platin-Label gibt’s nicht umsonst.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Lieferengpässe, steigende Preise und eine sich abschwächende Nachfrage, dazu der Ukraine-Krieg und der Fachkräftemangel – die Herausforderungen sind gerade sehr zahlreich. Auch die Baubranche leidet, trotz steigender Bauinvestitionen. Doch unser CEO Max Renggli sieht zwei grosse Chance, wie wir das Beste aus diesen Rahmenbedingungen machen können.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Engineering-Praktikum bei Renggli: die Theorie mit der Praxis verbinden: Im Steckbrief zum Bachelor of Science (BSc) in Holztechnik der Berner Fachhochschule BFH in Biel ist es nur eine Option: das einjährige Praktikum. Unsere ehemaligen Absolventen finden: Das ist wichtig und phänomenal!

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Die Medizinische Forschung hat in den letzten 20 Jahren entdeckt, dass Holz dem Menschen sehr wohlgesonnen ist. Es fühlt sich warm an, verringert die Herzfrequenz, wenn man es nur berührt, sieht oder riecht, und erhöht die für die Gesundheit so wichtige Vagusaktivität. Lesen Sie den Gastbeitrag über Holz und die Gesundheit des Forschers Maximilian Moser.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Beim digitalen Bauen sind neue Kompentenzen gefragt. Zudem wächst die Anzahl an eingesetzten Tools, Plugins und Projektplattformen. Doch wie möchten wir zusammenarbeiten? Welches ist die beste Form der Zusammenarbeit?

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Die beiden Holzbauweisen Holzrahmenbau und Massivholzbau im Vergleich: technische Eigenschaften, Ressourcen, Dimensionen, Kosten. Beide sind, am richtigen Ort eingesetzt, grossartig.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Je höher mit Holz gebaut wird, desto häufiger taucht die Frage nach der Fassadenwahl auf: Welches Material eignet sich wann am besten? Lesen Sie, was unsere erfahrenen Profis dazu meinen.

mehr

mehr
Bild von Offene Stellen

Offene Stellen

Suchen Sie einen motivierenden Job? Bewerben Sie sich bei uns - auch spontan! Wir bieten unseren Mitarbeitenden viel Raum für eigene Ideen und fortschrittliche Arbeitsbedingungen in einer kunden- und zukunftsorientierten Unternehmung.

mehr

mehr
Bild von Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie das Wichtigste aus der Holzbaubranche. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter:

mehr

mehr
Bild von Renggli Werk in 360-Grad

Renggli Werk in 360-Grad

Mit einer Produktionsfläche von über 8‘000 m² gehört das Renggli-Werk zu den grössten und modernsten Holzsystembau-Produktionsstätten Europas. Mit dem neuen 360-Grad-Film können Sie ins Werk eintauchen und die Dimensionen rundum erleben.

mehr

mehr
Bild von Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sie möchten ein Referenzhaus von Renggli vor Ort sehen? Sie haben Fragen zum Holzsystembau? Dann besuchen Sie uns!

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Dass Holz brennt, wussten die Menschen bereits bevor sie Häuser bauen konnten – zum Glück. Holz brennt noch heute, das hat sich nicht geändert. Dennoch ist es in der Schweiz möglich, Hochhäuser in Holz zu realisieren. Ist dies sicher?

mehr

mehr
Bild von Referenzen

Referenzen

Wir realisierten für unsere Kunden unzählige Bauprojekte als Generalunternehmung oder Holzbaupartner. Lassen Sie sich inspirieren: Vom Einfamilienhaus über das Mehrfamilienhaus zum Büro- und Industriebau.

mehr

mehr
Bild von Fachblog

Fachblog

Bei Holzfassaden gehen die Meinungen auseinander: Den einen gefällts, den anderen nicht. Was vielen unbekannt ist: Es gibt unterschiedliche Arten von Holzfassaden - unbehandelte, lasierte, vorverwitterte, druckimprägnierte oder deckend behandelte.

mehr